spacer.png, 0 kB

Who's Online

Letztes Kommentar

„The trees are sleep...
Kleine Korrektur zu "The trees are slee
Grias aich, sorry die route \...
16/10/07 06:26 mehr...

Login Form






Passwort vergessen?

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
Home
King of Kanzi 2016 PDF Drucken

Bunte Leggings, knallige Stirnbänder und Magnum-Schnurrbärte a la Tom Sellek standen dieses Wochenende (13. bis 15.5.2016) am Kanzianiberg bei Villach hoch im Kurs. Es fand der Klettermarathon “King of Kanzi” statt. Ein Kletterbewerb für Kletterer aller Altersgruppen und Schwierigkeitsgrade”.

Am Freitag wurde das Festival mit einer legeren Party und einem Zlag-Board Contest bei Camping Anderwald eröffnet.

Am Samstag fanden einige Workshops für Experten statt, wie ein Sportkletterworkshop für Trainigsorientierte oder Slaklinen und Yoga für Kletterer. Am Abend ging es dann bei Hans Kammerlander um seine Erfahrungen des Kletterns in den Achtzigern im Congress-Center-Villach.

 

Fotos hier: https://www.facebook.com/kingofkanzi/?fref=ts

Klettermarathon-Ergebnisse

Das Highlight am Sonntag war der 8-stündige Klettermarathon.

Claudia Pacher und Petra Schleinzer, beide aus Villach konnten den Titel der “Queens of Kanzi” für sich sichern. Stilsicher mit bunten Leggings und mit einwandfreier Klettertechnik sammelten sie die meisten Punkte.

Die internationalen Profi-Kletterer Nico Favresse und Sean Villanueva zeigten ihr Können und wurden mit den meisten Punkten zu den Königen vom Kanzianiberg gekrönt.

Der Vorjahresgewinner und Lokalmatador Nico Ferlitsch kletterte nicht nur die schwerste Route des Tages , sondern konnte auch die Krone in der U80-Kategorie im Team mit Robert Zink aufsetzen.

Den wohl begehrtesten Preis “ die goldene Lycra-Nadel” für das beste 80er Jahre Outfit konnten Rupert Schindler und Roland Sint (beide IG Mitglieder) mit nach Hause nehmen.

Im Starterfeld waren auch Kletterer aus Slowenien und Italien.

 

Leider war die Beteiligung der IG Mitglieder bei der Veranstaltung recht dürftig. Ich hoffe auf eine Bessere im nächsten Jahr.

 

 

Österreich Premiere des Klettermusicals Dodo’s Delight

Nach der Königskrönung feierte das Klettermusical Dodo’s Delight von Sean Villanueva, Nico Favresse und Sir Bob Shepton Prämiere am Kanzianiberg. Videos und Lifeberichte dazu sind auch auf der “King of Kanzi” Facebook-Seite zu finden.

 

Ergebnisse im Detail

Team Name

Category

Summe

Schw. Route

Anzahl

Retro Summe

Action Directe
Nico Favresse, Sean Villanueva

M U80

2692

102

41

200

Kanzius Clay and the Rocket Man
Robert Zink, Nico Ferlitsch

M U80

2248

130

37

196

Beta
Gasper Pintar, Juri Ravnik

M U80

1419

102

22

158

Ladies First
Daria Rudel, Katrin Meyer

W U80

1295

75

30

178

Feucht Fröhlich
Daniel Nagel, Michael Wirnsberger

M U80

1058

37

48

190

Regenbogen
Claudia Pacher, Patrizia Schleinzer

W Ü80

1055

86

22

198

Cos Monauten
Stefan Thalmann, Reinhard Hutter

M Ü80

1047

75

19

185

Wie alter Wein
Rupert Schindler, Roland Sint

M Ü80

924

80

17

204

Jane Fonad und der Faserpelz Fuzzi
Petra Musenbichler, Markus Ladurner

Mix Ü80

722

40

26

189

Winner Winner Chicken Dinner
Nina Müller, Manuel Jonke

Mix U80

719

37

34

153

Frasca Team
Luca Crevatin, Martina Zebrocchin

Mix U80

601

37

24

170

Wasinit
Gideon Eder, Simon Mössler

M U80

545

28

19

185

Knittel Sisters
Nina Knittel, Julia Knittel

W U80

525

44

16

180

 
< zurück   weiter >
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB