S'Lustgefühl

Am Sa (14.7) konnte ich mich endlich (im3.Anlauf) vom Lustgefühl befreien! S'Lustgefühl an der Türlwand ist 14 Seillängen lang und im Topo noch mit A0 bewertet...
aber von vielen Seiten hörte man, dass das leicht frei zu klettern sei...
Trotz länger andauerndem Kaiserwetter war die 3.Seillänge nass, und fast schien das Unternehmen hier auch schon zu scheitern, doch dann gelang ein Verzweiflungsdynamo auf den nassen Reibungstritten....DSCN0823.jpg
Wieder etwas angeknackst kamen wir dann zur Schlüssellänge (die 7te, ich würde sie mit 8a bewerten). Letzten mal versuchte ich 7 mal vergebens diesen Fuzelaufsteher zu punkten, habe mir schon 2 Varianten ausgebouldert und Stefan kletterte noch eine 3.... , doch diesmal gelang er mir gleich mit Schlingeneinhängen (eine 4.) und so mußte ich nur noch die Nerven für die anschließende Ausdauerpassage behalten. Besonders genußvoll waren dann noch die anschließenden Längen, die wahrscheinlich genialsten alpinen Sportkletterlängen überhaupt: ein Kantenritt (8) und eine Reibungskante (7) (siehe Fotos) und weniger genußvoll der Bruch-Schrofen-Gipfelaufbau zum Ziel.dscn0853.jpg
DSCN0807.jpg
dscn0839.jpg DSCN0828.jpg